Laura

Name: Laura
Geburtstag: 31.03.1995
Alter: 20


Welche Aufgabe/Funktion übernimmst du im Stamm?

Ich bin Gruppenleiterin für die Meute.

Wie lange bist du schon bei den Pfadfindern und wie ist das passiert?

Ich bin gerade 6 geworden, als ich zu den Pfadis gekommen bin - bin damals einfach zur Gruppenstunde gegangen und Woche für Woche wiedergekommen!

Warum bist du ein Pfadfinder?

Früher fand ich es cool, Dinge auszuprobieren, zu denen man sonst nie eine Chance hatte oder die man zu Hause nicht durfte :) Heute genieße ich es vor allem, in der Natur und mit Freunden unterwegs zu sein.

Was war dein schönstes/aufregendstes/lustigstes Pfadi-Erlebnis?

Von diesen Erlebnissen gibt es viel zu viele! Am aufgeregtesten war ich aber auf dem Bundeslager 2005, als ich das erste Mal sooooo viele Pfadfinder auf einem Fleck gesehen habe und als ich als Wölfling mein gelbes Halstuch verliehen bekommen habe.

Was machst du am liebsten bei den Pfadfindern?

Nach einem anstrengenden Tag auf Fahrt abends am Lagerfeuer sitzen, singen und spielen.. Außerdem tobe ich gerne.

Was machst du, wenn du nicht gerade mit den Pfadfindern unterwegs oder beschäftigt bist?

Dann kümmere ich mich um meine Ausbildung, gehe zum Sport oder treffe mich mit Freunden.

Was du sonst noch sagen willst:

Das mit den Pfadfindern solltet ihr auf jeden Fall mal ausprobieren! 
Ich freue mich auf neue Gesichter!

Und jetzt vervollständige:

Am liebsten bin ich draußen, weil ...

... die Natur so unbegrenzt ist und man viel mehr erleben kann als drinnen!

Unter sternenklarem Himmel schlafe ich am liebsten...
... in einer gemütlichen Kohte. Dabei ist der Ort ganz egal!

Auf Fahrt esse ich am liebsten... 
... Reis mit Gemüse und Hühnchen, Schokolade und Kekse.

In meinem Wanderrucksack auf keinen Fall fehlen dürfen...
... Taschenmesser, Desinfektionsspray und warme Socken!

zum Seitenanfang